Lieferantenrückvergütung

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Lieferantenrückvergütungsprogramm und steigern Sie Ihre Rentabilität

Ganz gleich, ob Sie es Ship-and-Debit, Lieferantenrückvergütung, Herstellerrückvergütung oder Bonus nennen, jährlich gehen Millionen Euro in der Forderungsbearbeitung aufgrund von unpräzisen Rückstellungsprozessen und Forderungsvalidierungen für das Anlegen von Lieferantenrückvergütungen verloren. Eine der größten Herausforderungen, mit denen sich Hersteller konfrontiert sehen, ist das Verwalten komplexer Sonderpreisprogramme. Wichtige Informationen zu direkten und indirekten Verkäufen, finanziellen Rückstellungen und ausstehenden Forderungen sind nur schwer zu zentralisieren und zu sammeln, zumal sie häufig unvollständig sind.

Effizienter und hochgradig automatisierter Ansatz zum Verwalten des gesamten Lieferantenrückvergütungs-Lebenszyklus

Mit der Lieferantenrückvergütung von Vistex können Hersteller ihren gesamten Forderungsprozess vom Vertragsabschluss, Forderungseingang, Validierung, Rückstellung und Ausgleich von Kundenguthaben verwalten. Die Vistex Lösung ermöglicht einen geschlossenen Prozess und berechnet die für den Kunden fälligen Lieferantenrückvergütungs-Beträge automatisch. Somit erhalten Sie Informationen zum Verwalten bzw. Anfechten von Teilforderungen.

Solution Benefits

Vorteile der Lösung

  • Überblick über Ihre rentabelsten Produkte, Vertriebspartner, Kunden und Regionen
  • Systematischer Abgleich von Lieferantenrückvergütungen in Bezug auf aktive Verträge mit umfassenden Zusatzinformationen
  • Aufzeichnung von Rückstellungen und Lieferantenrückvergütungen in voller Übereinstimmung mit finanziellen Regulierungsbestimmungen
  • Reduzierung der Kosten, Fehler, Streitfälle und Verzögerungen in der Forderungsbearbeitung
  • Minimierung von Gewinneinbußen